Home / Höchstdruckwasserstrahlen

Höchstdruckwasserstrahlen

Höchstdruckwasserstrahlen
bis 2.500 bar
Betonfraeser4Kopf2_jpg-1
Die Höchstdruckwasserstrahltechnik, auch genannt Jet Cutting, hat sich zu einer kostengünstigen Alternative zu Komplettsanierungen bei Bauwerken enwickelt. Hierbei wird mit einem Wasserdruck von 900 bis über 2500 bar gearbeitet. Dadurch lassen sich Anstriche, aber auch gesunde Betonteile ohne große Mühe in mehreren Millimetern Schichtdicke abtragen. Die Besonderheit dieses Verfahrens liegt im erschütterungsfreien Bearbeiten des Untergrundes, wodurch keinerlei Spannung ensteht.

Die Einsatzgebiete der Höchstdruckwasserstrahltechnik finden sich bei Instandsetzungsarbeiten von Bauwerken wie Tunnel, Brücken, Fahrbahnen, Gebäuden, Unterführungen und Parkhäusern wieder.
Höchstdruckwasserstrahlen wird heute durch Hightech-Pumpen erzeugt. Die Beschleunigung des Wasserstrahls erfolgt dabei in den Düsen. Der Betonabtrag mittels Höchstdruckwasserstrahl erfolgt mit Arbeitsdrucken zwischen 900 und 3.000 bar.
Durch eine gezielte, d.h. auf Material und Aufgabe abgestimmte Strahlparameterwahl, kann mit Höchstdruckwasserstrahlen eine Vielzahl von Aufgaben bewältigt werden.

Mit Hilfe von Höchstdruckwasserstrahlen können also Beton, Mörtel, Naturstein, Stahl und Kunststoffe gereinigt, aufgerauht, abgetragen, gebohrt und geschnitten werden.

Schnell und Kostengünstig
Die Höchstdruckwasserstrahltechnik ist sehr schnell einsatzbereit und problemlos an schwer zugänglichen Stellen einsetzbar. Zudem sind Höchstdruckwasserstrahlen erschütterungsfrei und erlauben so ein präzises Arbeiten, ohne das Spannungsrisse enstehen.

Sicher
Bei der Höchstdruckwasserstrahltechnik wird mit Wasser Beton abgetragen oder Stahl geschnitten, ohne das ein Funke ensteht. Des- weiteren sind Höchstdruckwasserstrahlen erschütterungsfrei, dadurch kann schonend gearbeitet werden, ohne das die Statik oder das umgebende Material in Mitleidenschaft gezogen wird.

Umweltfreundlich
Bei dieser Technik wird nur mit reinem Wasser gearbeitet und der Wasserverbrauch ist bezogen auf die Antriebsleistung der Pumpe äußert gering. Die Fahrzeuge von Vogelmann Systemtechnik GmbH sind mit eigenen Wassertanks (10m³) ausgestattet, ein Arbeiten ist somit auch möglich, wenn keine Wasserversorgung in unmittelbarer Nähe des Einsatzortes existiert.

 

IMG-20160409-WA0057-1 Cover IMG-20160409-WA0037 1

Top